Venenbehandlung
Beauty Insel

Beinvenenschwäche ist zu meist genetisch bedingt. In Industrieländern sind bis zu 50% der Bevölkerung davon betroffen. Das Gefährdungsrisiko liegt bei Frauen doppelt so hoch wie bei Männern. Einengende Schuhe, zu hohe Absätze, Übergewicht, Bewegungsmangel, Schwangerschaften, Pillen zur Empfängnisverhütung, Rauchen und zunehmendes Alter sind unter anderem dafür verantwortlich, dass Beinvenenschwäche zu einer Erkrankung oder einem Leiden führt.

Im Blutkreislauf leisten Beinvenen Schwerstarbeit. Zur Überwindung der Schwerkraft sind die Blutgefäße an ein Pumpensystem angeschlossen, das den Blutkreislauf störungsfrei zirkulieren lässt.

Der Vacu-Styler von WEYERGANS ermöglicht eine Behandlung mit Druck- und Unterdruck - Kombination zur Entlastung der Venen beider Beine. Unterdruckwellen versorgen die Venen und das umgebende Gewebe von Füßen und Beinen  mit neuem Blut, Sauerstoff und Nährstoffen. Anschließend presst der Druck das mit Schlacken beladene Blut aus den Beinen um schließlich den Ausscheidungsorganen zugeleitet zu werden. Das entschlackt die Gefäßsysteme und entlastet nachhaltig die Venen.

Erweiterte Blutgefäße oder nachlassende Spannkraft der Beinvenen erhöht die Neigung zu Blutstauungen. Das Gefühl von schweren geschwollenen Beinen, Kribbeln, nächtliche Wadenkrämpfe sind die ersten Anzeichen für Venenschwäche. Diese Beschwerden werden hervorgerufen, sobald das Blut nicht mehr vollständig zum Herzen zurückfließen kann. Immer mehr Gefäßabschnitte können betroffen werden und zu chronischen Venenerkrankungen führen.
Anfänglich treten blaurötliche Besenreiser oder Varikosis auf. Zeigen sich bereits schlangenförmig verlaufende Krampfadern, deutet dies auf verlangsamten Blutfluss und Blutstauungen hin, die durch einen Defekt der Venenklappen verursacht werden können. Infolge treten Schwellungen, Brennen und Ödeme auf. Erhöhte Anfälligkeit für schmerzhafte Venenentzündungen ist sympthomatisch. Im fortgeschrittenen Stadium von Venenentzündungen und Krampfadern besteht akute Trombosegefahr. Die Bildung dieser Blutgerinsel schwächt die Beinvenen zunehmend. Abgelöste Blutgerinsel können in Lunge und Herz gelangen und zu lebensbedrohlichen Embolien führen.
Zusätzlich kann der anhaltende Druck der Blutstaus Gefäße und Gewebe extrem überbelasten. Zusammen mit einer Sauerstoffunterversorgung kann die Entwicklung bis zu offenen Beinen oder Ulcus cruris mit erhöhter Infektionsgefahr führen. Diese Problematik wirkt sich äußerst einschränkend und erschwerend auf sämtliche Aktivitäten - auch auf Freizeitaktivitäten aus. Lassen Sie es sich selbst zuliebe nicht soweit kommen.

Mit dem Vacu-Styler werden verlangsamte Venentätigkeit sowie geschwollene, dicke und schwere Beine gleichzeitig und vorbeugend behandelt. Der spührbare Mehrfachnutzen bleibt nicht aus: Entlastung der Beinvenen, Förderung der Durchblutung, Bekämpfung von Krampfadern, Abschwellen der Füße und leichtere Beine.

Gesunde Beinvenen erhalten Ihnen schöne Beine und sicheres Auftreten. Sie können dieses Wohlgefühl durch die kompetente Behandlung in unserer Beauty Insel genießen.
Gehen Sie leichter durchs Leben./\ Top

wellness@beautyinsel.net

Beauty Insel© -- Ihr Wellness Institut  --  www.beautyinsel.net

[Home] [Das ist SureSlim] [Info-Termine] [Gratis Anfrage] [BeautyInsel] [News] [Ihr Termin] [Impressum] [Kontakt / Weg]